MAGIC FESTIVAL 2022


Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Liebe Freunde der Zauberkunst

Wir freuen uns, Euch zu unserem zweiten «Magic Festival Dreamfactory» einladen zu dürfen.
Unser Versprechen: ein zauberhaftes Wochenende in «Las Degas» mit vielen Überraschungen & unseren Stargästen „The Fools Brothers„; und das zu einem «Alles inklusive Kongressbeitrag», der schon fast an Zauberei grenzt.

Die Planung läuft auf vollen Touren und der Ticketvorverkauf ist gestartet.   

Wir freuen uns auf Euch!
Retonio, Magic Mario, Magic Sigi und das Dreamfactory-Team

Das erwartet Dich!

Der Grand Prix Dreamfactory

In den Jahren 1974 – 1985    durfte der «Club Ostschweizer Magier COM» Zauberkünstler aus der Schweiz und den benachbarten Ländern zum «Magic Weekend» in die Kellerbühne nach St. Gallen einladen. Retonio und Rico Leitner hatten damals die Idee, einen Wettbewerb mit Publikumsbewertung ins Leben zu rufen. Nicht unbedingt Perfektion und Fingerfertigkeit sollten bewertet werden, sondern die Preise vom anwesenden Publikum, an Künstler mit dem grössten Unterhaltungswertvergeben werden. Erst viele Jahre später wurde diese Idee auch an vielen Kongressen eingeführt. Diese Tradition haben wir wieder aufgegriffen und anlässlich des im Jahr 2021 stattgefundenen «Magic Festival Dreamfactory» neu zelebriert.

Was wirklich zählt ist Unterhaltung – Sind wir doch alle Unterhaltungskünstler und nur wenige von uns können wirklich zaubern. 😊

Dies ist die Gelegenheit sich mit Zauberkollegen zu messen! – Es winken wirklich tolle Preise.
Interessiert? – Weitere Infos zum Mitmachen und die allgemeinen Wettbewerbsbedingungen findest Du hier.

The Fools Brothers

Die Show

Willkommen beim fulminanten Bühnen-Spektakel der weltweit unbekannten Fools Brothers!

Die Brüder Lionel und Liam Fool erheitern und verblüffen dabei mit einem professionellen Mix
aus erfrischender Dummheit und Zauberkunst der Extraklasse.
Genießen Sie zauberhafte Blödsinnigkeiten auf wirklich hohem Niveau … man könnte sagen Comedy Magic, wie Sie diese noch nie erlebt haben!
Die aus Wien stammenden Brüder Lionel und Liam Fool sind vor vielen Jahren hinausgezogen in die
große, weite, glitzernde Show-Welt. Sie haben die schrägsten Comedy-Magic und Clown-Acts mitgebracht und präsentieren diese in der neuen Show „On A Magical Mystery Detour“.
Um Abwechslung zu garantieren werden internationale Stargäste in der Show präsentiert!
Hier wären beispielsweise der wundersame Fakir Ali Bamba, der Gedankenleser Dr. Dam Mad, der Arzt Dr. Charles Camel, der Showmaster Kyrill Karassovic, die Sängerin Que Sarah oder der mysteriöse Swandini, der in Wahrheit eigentlich nur ein dummes Huhn ist!

… Aus Kostengründen müssen all diese Künstler übrigens von den beiden Brüdern selbst dargestellt werden!

Das Seminar (by Fools Brothers)

Warum die Zauberkunststücke bei einer Zaubershow nicht das Wichtigste sind!

Die „Fools Brothers“, die Brüder Michael und Andreas Swatosch sind nicht nur Mitbegründer des „1. Wiener Zaubertheaters“ und seit Jahrzehnten fixe Größen in der österreichischen Zauberszene, sondern leiten auch das „Circus- & Clownmuseum“ in Wien.

Seit dem Jahr 2004 arbeiten sie intensiv bei diversen Produktionen mit der lebenden Clown-Legende Jango Edwards (USA/Spanien) zusammen! Die logische Folge dieser Zusammenarbeit und der Verknüpfung von Zauberkunst und Clownerie sind die ungewöhnlich exzentrischen, schrägen und kuriosen Comedy- & Clown-Zaubershows der Fools Brothers.

Am „Nouveau Clown Institute“ in Barcelona unterrichten die umtriebigen Brüder.

Im Seminar über die „Comic Formulas“ geht es darum, wann und warum etwas lustig bzw. unterhaltsam ist und vor allem welche Gesetzmäßigkeiten dahinter stecken. Beim Studium von alten Schwarzweiß-Klassikern von z.B. „Stan & Ollie“, Youtube-Videos von erfolgreichen Varieté-Künstlern wie „George Carl“ oder Auftritten von „Rowan Atkinson“ ist festzustellen, dass diese Künstler laufend die „Comic Formulas“ anwenden. Diese Formeln wurden im Laufe der letzten 50 Jahre von Jango Edwards unter der Mithilfe vieler Kollegen wie Leo Bassi oder Carlo Colombaioni zusammengetragen und beschreiben im Prinzip einfache Gesetzmäßigkeiten!

Angewendet auf eine Darbietung erhält diese eine neue Qualität! Dabei spielt es keine Rolle, ob dies eine „lustige“ oder eine „ernste“ Darbietung ist!

Michael und Andreas werden einige dieser „Comic Formulas“ vorstellen, beschreiben, Praxisbeispiele bringen und Übungen mit dazu packen! … Denn es geht auch in der Zauberkunst weniger darum WAS man macht, sondern WIE man es macht 😉

Das Seminar (by Ralph A. Uhlig “Kaktus”)

Hörst Du das Licht? ( Basiswissen über Licht- und Tontechnik für Zauberkünstler)

Hier geht es nicht darum, Euch zu Licht-Designern auszubilden, aber in diesem Seminar lernt Ihr, wie Bühnenscheinwerfer, Lautsprecher und Mikrofone funktionieren und auf was Ihr achten solltet, wenn Ihr zu
einem Auftrittsort kommt und der Hausmeister oder Techniker fragt, welche Licht- oder Toneinstellungen Ihr
möchtet!

? Welche Fläche sollte beleuchtet sein und aus welcher Richtung sollte keinesfalls Licht kommen?
? Welches Licht brauche ich, damit Schwebefäden unsichtbar bleiben?
? Soll ich ein Mikrofon benutzen oder lauter sprechen?
? Was tun, wenn das Headset pfeift?
? Brauche ich einen Techniker oder ist es möglich, meine Technik selbst zu steuern?

Der Seminarist Ralph A. Uhlig beschäftigt sich seit über 45 Jahren mit Chemie, Zauberei, Licht und Bühnentechnik. Er gründete 1981 KAKTUS FX und betreut seither Artisten, Theater, Varietés, Fernsehen, Kinoproduktionen, Produkt-Präsentationen, Foto-Studios, Industrie und Handel.

Auch große Veranstaltungen kann er dank umfangreichem Technik-Fundus mit Licht, Ton, Vorhang-Systemen,
Effekttechnik und der dazugehörigen Bedienung komplett betreuen!


Freut Euch auf einen „erleuchtenden“ und spannenden Abend, an dem alle Eure Fragen beantwortet werden.

Das Kindernachmittagsprogramm

Hocus-Pocus-Tingeltangel

Emilius der Zauberer und der noch nicht ganz Zaubermeister Slotini wollen nichts Geringeres als die besten Zauberkunststücke für die Kinder zeigen!
Wer findet die Zauberformel für das beste Kunststück?
Wer schafft es, die Kinder zu verblüffen?
Und wer geht mit seinen Tricks gnadenlos baden?

Die Künstler:
Slotini & Emilius der Zauberer

Slotini ist 15 Jahre lange amtierender „Österreichischer Meister der Sparte Zauberkunst für Kinder“, Emilius ist seit über 30 Jahren als Kinderzauberer tätig und publiziert zum Thema in Fachkreisen.

Zur Info:
Bei den Zaubershows des Wiener Zaubertheaters handelt es sich um speziell für Kinder ausgearbeitete Programme, wobei auf das Wesen des jungen Publikums eingegangen, gemeinsam gezaubert wird und wo es vor allem VIEL zum Lachen gibt!

Volles Programm für Dich!

Wie Du siehst sind die drei Tage gespickt mit witzigem, interessantem und lehrreichem. Es lohnt sich wirklich sich anzumelden. Denke daran, wir haben ein „Alles inklusive Kongressbeitrag“ genschnürt.


Du kannst nicht an allen drei Tagen dabei sein?
Kein Problem, Du findest nachfolgend auch sehr preiswerte Tagesticktes.

Festival Programm

Freitag, 17. Juni 

  • 11.00 Eröffnung des Festivalbüro und Händlermesse/Flohmarkt
  • 14.30 Hörst Du das Licht? (by Ralph A. Uhlig “Kaktus”)
  • 17.00 Apéro mit Rundgang durch die Zauberwelten
  • 18.30 Galadiner mit Stargästen «Fools Brothers» aus Wien und das Dreamfactory Team
  • 23.00 Ausklang an der „Magic Bar“

Samstag, 18. Juni

  • 09.00 – 11.00 Raritäten der Zauberwelten von Klaus Gremminger
  • 10.00 – 11.00 Händlerpräsentation
  • 11.30 Gemeinsames Mittagessen
  • 13.00 Seminar «Fools Brothers Comic Formulas“
  • 16.00 Zauberwelten und Bibliothek
  • 17.30 Gemeinsames Abendessen
  • 19.00 Grand Prix Dreamfactory
  • 23.30 Preisverleihung und Ausklang an der „Magic Bar“

Sonntag, 19. Juni 

  • 09.00 Türöffnung
  • 10.00 „Lass Dich überraschen“
  • 12.00 Brunch
  • 14.00 Kindervorstellung mit „Slotini & Emilius
  • 18.00 Gala Show mit den Gewinnern des Grand Prix Dreamfactory und dem Club Ostschweizer Magier (Nicht im Festivalpass inbegriffen)
  • Auf Wiedersehen im Jahr 2023 am „Magic Festival mit „Grand Prix Dreamfactory““

«Die Zauberwelten und Bibliothek sind während des ganzen Festivals für Euch geöffnet!» 

Preise:

Festivalpass: CHF 245
Tagespass – Freitag: CHF 150
Tagespass – Samstag: CHF 110
Tagespass – Sonntag: CHF 60

Freitag – Nur Diner-Spectacle: CHF 140

Samstag – Grand Prix Dreamfactory (mit/ohne Abendessen): CHF 90/140
Samstag – Grand Prix Dreamfactory mit Diner Spectacle
: CHF 165

Sonntag – Kindervorstellung mit *Schatzsuche: CHF 30
Sonntag – Kindervorstellung mit *Schatzsuche (**Familienpaket): CHF 90
Sonntag – Kindervorstellung: CHF 25
Sonntag – Kindervorstellung (**Familienpaket): CHF 80

Sonntag – Show mit den Gewinnern & COM (mit/ohne Abendessen): CHF 50/80

* Mit Eintritt ins Zauberweltenmuseum mit Schatzsuche
** Familienpaket = 2Erw, & 2 Kinder)

Inbegriffene Leistungen:

Informationen zu den inbegriffenen Leitungen finden Sie im Flyer der hier zum Download bereitsteht.
DE / EN

Unterkunft:

Wir haben in Degersheim Hotelzimmer reserviert (Kennwort «Magic Festival»)
***Hotel Wolfensberg, **Sternen, **Fuchsacker, **Villa Donkey, *Rose, *** Hotel Herisau

Weitere Auskünfte:

Für Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung unter:

Besonderes:

Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen, die hier zum Download bereitstehen.